VfL-Talente mit Top-Ergebnissen in Stadtallendorf
  16.01.2024 •     Kreis Hofgeismar , Presse


Stadtallendorf Mit tollen Ergebnissen bei den Offenen Kreishallenmeisterschaften in Stadtallendorf starteten die Leichtathleten des VfL Wolfhagen in das Jahr 2024.

Alice Ekenberger gewann den Kugelstoß der weiblichen Jugend U20 und steigerte ihre persönliche Bestweite um sechs Zentimeter auf 11,37 Meter. Damit kann sie optimistisch auf die Hessischen Hallenmeisterschaften im Ende Januar in Frankfurt blicken, wo sie eine Silbermedaille aus dem Vorjahr zu verteidigen hat.

Auch Tom Gerhold präsentierte sich in Topform. Er siegte in der männlichen Jugend M15 und übertraf mit 11,09 Metern erstmals die elf Meter. Eine weitere Podestplatzierung erreichte er im Weitsprung mit 4,59 Metern.

Im 60-Meter-Sprint der weiblichen Jugend W14 fehlte Clea Gerhold in 8,49 Sekunden nur eine Zehntelsekunde zu Siegerin Laura Leticia Strauss. 8,13 Meter im Kugelstoß brachten ihr Rang vier.

Zweit Plätze erkämpfte sich Linea Zilke in der weiblichen Jugend U20 in den Sprints über 200 und 400 Meter.

Jolina Schmidt wurde in 8,57 Sekunden Vierte über 60 Meter der weiblichen Jugend U18.