Kreishallenmeisterschaften am 7.3.
  29.02.2020 •     Kreis Hofgeismar , Berichte , Presse


Ungeachtet der falschen Ankündigung in der HNA vom heutigen Tag finden die Kreishallenmeisterschaften in Bad Karlshafen natürlich erst am kommenden Wochenende, am 7.3. statt.

Bad Karlshafen. Mit den Kreismeisterschaften in Bad Karlshafen endet für die Leichtathleten des Kreises Hofgeismar am 7. März die Hallensaison.

Männer, Frauen und die Jugendklassen U20 bis U12 treffen sich am Samstag ab 11.00 Uhr in der Sporthalle der Marie-Durand-Schule in Bad Karlshafen. Im 30-Meter-Sprint, 30-Meter-Hürdenlauf, Rundenlauf, Kugelstoß, Hochsprung und Staffellauf geht es um die Kreismeistertitel. Punkte für den Sparkassen Grand Prix Hofgeismar können die U12-Athleten im 30-Meter-Sprint sammeln, die U14 im Hürdenlauf und die anderen Altersklassen im Hochsprung.

In der Cupwertung führt nach den Hallenmeisterschaften im Kinderleichtathletik-Teamwettkampf der VfL Wolfhagen mit 101 Punkten die Gesamtwertung an. Es folgt der Titelverteidiger SV Espenau mit 76,5 Punkten und der TSV Udenhausen mit 54 Punkten

Bitte auch den neuen Zeitplan beachten