Ulrike Wendering verbucht vier Siege
  03.10.2020 •     Kreis Hofgeismar , Presse


23,82 Meter mit dem Schleuderball stärkstes Ergebnis

Göttingen - Beim Herbstwerfertag der LG Göttingen präsentierten sich die Leichtathleten des VfL Wolfhagen im Jahnstadion noch einmal in guter Form.

Zwei deutliche Siege feierte Alice Ekenberger mit Diskus (29,45 Meter) und Schleuderball (38,70 Meter) in der weiblichen Jugend W15. Einziger Wermutstropfen für Ekenberger war, dass sie die 30-Meter-Marke im Diskuswurf wieder knapp verpasste.

In der weiblichen Jugend U20 gewann Celina Weiershäuser den Schleuderball mit 32,24 Metern und fügte noch einen zweiten Platz im Speerwurf mit 19,81 Metern hinzu.

Gleich vier Siege holte Ulrike Wendering in der Seniorenklasse W70. Stärktes Ergebnis waren 23,82 Meter mit dem Schleuderball.

Petra Simshäuser kam als Zweite im Kugelstoß mit 7,58 Metern nicht ganz an ihre Siegerleistung von den Kreismeisterschaften heran. Auch mit Diskus und Schleuderball erreichte sie Rang zwei.

Rang zwei gab es auch für Alf Wendering im Schleuderball der Senioren M70.

Ebenfalls aufs Siegertreppchen schaffte es Linea Zilke als Dritte im Schleuderball der W15.

Ergebnisse: https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Resultoverview/3983