Ekenberger trumpft mit drei Titeln auf
  18.06.2022 •     Kreis Hofgeismar , Presse


Kassel Bei den Nordhessischen Wurfmeisterschaften in Kassel meldete sich Alice Ekenberger (VfL Wolfhagen) nach überstandener Coronainfektion in Topform zurück und holte drei Titel in der weiblichen Jugend U18.

Spannender als erwartet machte sie es im Speerwurf. Mit ihrer Vorleistung von 37,40 Metern war Ekenberger als klare Favoritin in den Wettkampf gegangen. Aber nachdem Merle Utermarck (Vellmar) im ersten Durchgang starke 31,18 Meter vorgelegt hatte, brachte Ekenberger den Speer nicht zum Fliegen und lag mit 30,55 Metern lange auf Rang zwei. Im fünften Wurf erreichte Utermarck sogar 32,00 Meter und eine Überraschung lag in der Luft. Doch dann zeigte Ekenberger ihr wahres Leistungsvermögen. Mit einem technisch saubern Wurf erzielte sie 36,08 Meter und damit ihr bisher zweitbesten Ergebnis mit dem 500 Gramm schweren Gerät. Das war die Goldmedaille mit vier Metern Vorsprung.

Im Kugelstoß hingegen dominierte die Hessische Hallenmeisterin die Konkurrenz. Beim Sieg mit 11,62 Metern hätte jeder ihrer sechs Versuch zum Sieg gereicht.

Mit 30,66 Metern übertraf sie im Diskuswurf als einzige Teilnehmerin ihrer Altersklasse die 30-Meter-Marke und verwies auch hier die Konkurrenz mit einem satten Rückstand von fünf Metern auf die Plätze.