Der Zwischenstand im Sparkassen Grand Prix Hofgeismar wurde aktualisiert
  08.03.2020 •     Kreis Hofgeismar , Ergebnisse , Berichte


Die TSG Hofgeismar holte sich bei den Kreishallenmeisterschaften den Tagessieg im Sparkassen Grand Prix Hofgeismar. Mit 112 Punkten aus den Wertungsdisziplinen 30-Meter-Sprint, 30-Meter-Hürdenlauf und Hochsprung setzten sich die Hofgeismarer Nachwuchstalente knapp vor dem SV Espenau (100 Punkte) und dem VfL Wolfhagen (89 Punkte) an die Spitze.
In der Gesamtwertung verteidigte nach zwei gewerteten Veranstaltungen der VfL Wolfhagen mit 188,5 Punkten seine Führung vor dem SV Espenau (176,5 Punkte). Auf Rang drei folgt weiter der TSV Udenhausen mit 139 Punkten. Die TSG bleibt auf Rang vier, hat aber mit 133 Punkten den Kontakt zur Spitzengruppe hergestellt. Das Verfolgerfeld führt der TSV Lippoldsberg vor dem TSV Deisel an.

 

Der aktuelle Zwischenstand im Sparkassen Grand Prix 2020 findet sich hier

https://hofgeismar.hlv.de/home/extras/sparkassen-grand-prix-hofgeismar

Die Ergebnisse der Kreismeisterschaften sind ebenfalls veröffentlicht

https://hofgeismar.hlv.de/home/ergebnisse

Ein ausführlicher Bericht mit Fotos folgt